“Handwerk hat goldenen Boden”

… wenn man Zeit für die Buchhaltung hat!

Fast jeder Handwerksbetrieb kennt das: Das Auftragsbuch ist voll, das Geschäft brummt und für den „Papierkram“ bleibt dann nur spät abends oder am Wochenende Zeit.

Aus Angeboten müssen Rechnungen werden und die wollen auch verschickt sein. Belege müssen sortiert und alle Ausgaben dokumentiert werden. Da verstehen Steuerberater und das Finanzamt nun wirklich keinen Spaß.

Nur: Nicht jeder hat jemanden im sozialen Umfeld (Familie, Freunde), der hier aushelfen kann. Und dafür extra jemanden einzustellen, lohnt sich oft nicht. Im schlimmsten Fall haben Sie weniger Zeit für Ihr Kerngeschäft als Ihnen lieb ist.

Geben Sie darum Ihre Buchhaltung einfach an mich ab, konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche und holen Sie sich Ihre Erholungszeit zurück.

Ich unterstütze Sie professionell, seriös und vertrauensvoll. Punktgenau und bedarfsgerecht für die Zeit, in der Sie jemanden brauchen.